Der volle Durchblick in Sachen Erneuerbare Energien

Sind Erneuerbare Energien nicht viel zu teuer? Gehen bei uns die Lichter aus, wenn wir auf Erneuerbare Energien setzen? Zerstören Windrä der die Natur? Lässt Bioenergie die Menschen in Entwicklungsländern hungern?

Mit der neuen Broschüre Der volle Durchblick in Sachen Erneuerbare Energien arbeitet die Agentur für Erneuerbare Energien aus Deutschland die hartnäckigsten Missverständnisse auf. Der Laie findet in der Broschüre klare Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Potenzialen Erneuerbarer Energien. Profis finden Unterstützung und Anregungen für die tägliche Energie-Diskussion. Ein übersichtlicher Anhang mit Daten und Fakten bringt Licht in das Zahlendickicht.

Das Dokument Der volle Durchblick in Sachen Erneuerbare Energien können Sie hier herunterladen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rwg-solar.ch/2012/01/14/der-volle-durchblick-in-sachen-erneuerbare-energien/

Erste Anlagen erfasst

Die ersten Anlagen sind bereits erfasst worden in unserer Datenbank. Wir sind gespannt, wie viele am Schluss zusammen kommen. Wenn Sie Ihre Anlage eintragen möchten, dann melden Sie sich bitte via Kontaktformular!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rwg-solar.ch/2011/11/28/erste-anlagen-erfasst/

Resümee der Infoveranstaltung

Die Infoveranstaltung vom 30. August 2011, welche in der Cafeteria der Ziegelei Rapperswil stattgefunden hat, lockte viele interessierte Zuschauer an. Die diversen Vorträge waren sehr spannend und haben gezeigt, dass Energiegewinnung aus Solartechnik nichts Neues ist, sondern sich seit Jahren bewährt hat.

Aufgrund der guten Gespräche vor Ort mit vielen interessierten Personen haben wir uns entschieden, die IG Solar RWG zum Leben zu erwecken.

Die Vorträge kö nnen hier heruntergeladen werden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rwg-solar.ch/2011/09/01/resumee-der-infoveranstaltung/

Infoveranstaltung am 30.08.2011

Am Dienstag, 30. August 2011, 19.30 Uhr, zeigt die IG Solar RWG in der Kantine der Ziegelei Rapperswil einige Handlungsmöglichkeiten auf:

  • Vertreter des Solardorfes Hessigkofen berichten über ihr Dorf
  • Leute aus Rapperswil, Wengi und Grossaffoltern erzählen von ihren Projekten
  • Der Energieberater orientiert über kantonale und schweizerische Subventionen
  • Die Panotron AG, eine Tochterfirma der Ziegelei Rapperswil, zeigt ihr neues Produkt, den Solarziegel

Haben wir ihr Interesse geweckt? Dann kommen sie am 30. August in die Kantine der Ziegelei Rapperswil.

Wir hoffen, dass aus dem Anlass eine starke regionale Interessengemeinschaft für erneuerbare Energien, kurz IG Solar RWG, entsteht.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rwg-solar.ch/2011/08/25/informationsveranstaltung-am-30-august-2001/

Website für die IG Solar RWG

Die IG Solar RWG (Rapperswil / Wengi / Grossaffoltern) hat eine Homepage erhalten.

Wir möchten hier unsere Erfahrungen weitergeben und weiter Menschen dazu ermutigen, die Energie der Sonne zu nutzen. Sei dies mittels der Photovoltaik zur Stromerzeugung oder zur Warmwasseraufbereitung und Heizungsunterstützung.

Inputs sind herzlich willkommen!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rwg-solar.ch/2011/08/24/website-fur-die-ig-solar-rwg/