Menschenstrom gegen Atom

Am  Sonntag, 11. März 2012, dem Jahrestag der Katastrophe von Fukushima, wandert der „Menschenstrom“ gemeinsam und gewaltfrei zum Schrottreaktor Mühleberg. Damit wollen wir auf die kritisch unsichere Lage des AKWs aufmerksam machen und den Druck auf die Politik aufrechterhalten.Der Menschenstrom fordert die Konkretisierung des Atomausstiegs, eine rasche und konsequente Energiewende sowie dass Mühleberg und Beznau sofort vom Netz genommen werden.

[important]Alle Informationen zum Anlass findest Du unter www.menschenstrom.ch.

Alle Infos zum Programm findest Du hier: http://www.menschenstrom.ch/dp/node/746 [/important]

Anreise

Bitte reisen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an. Es stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Bitte reisen sie frühzeitig an!

Zu Fuss und mit ÖV

Die ersten Züge nach Gümmenen fahren 8:08 Uhr ab Bern und 8:05 Uhr ab Neuchâtel. Der Menschenstrom führt dieses Jahr einen Marsch von Gümmenen zum Kundgebungsplatz beim Atomkraftwerk Mühleberg durch. Die Routenlänge betragt 6,5 km mit leichter Steigung und Neigung für den Hinweg und 7,5 km grundsätzlich flach für den Rückweg.
Für Personen welche nicht gut zu Fuss sind besteht ab Bern ein Shuttleservice. Der Shuttleservice steht
auch für die Rückfahrt nach Bern zur Verfügung. Die Shuttlebusse verkehren ab 10:00 Uhr bis spätestens 13:00 Uhr ca. im 10-Minutentakt ab Bern Bahnhof Welle (Ausgang West). Sie werden durch Hilfspersonen zum Einstieg der Busse geleitet. Bitte reisen sie frühzeitig an. Für den Shuttlebus organisiert der MenschenStrom eine Kollekte (bei der Ankunft in Mühleberg und bei der Abfahrt ab Mühleberg).

Mit dem Velo

Für Teilnehmende aus Bern und der näheren Umgebung gibt es zusätzlich die Möglichkeit mit dem Velo
anzureisen. Der Veloselbstverlad aus anderen Städten ist jedoch nicht möglich, da es in den Zügen nicht
genügend Platz gibt.

Bitte bedenken Sie, dass Sie mit dem Velo auch wieder nach Hause fahren. Der Veloselbstverlad in die
Züge der BLS nach Bern und Neuenburg ist an diesem Tag nicht möglich. Teilnehmende der Velokarawane besammeln sich zwischen 11:00 Uhr und 11:30 auf dem Falkenplatz in Bern. Die Karawane fährt um 11:30 Uhr ab in Richtung Mühleberg.

Welches Ticket ist für mich das Richtige?

Variante 1:

Anreise nach Gümmenen – Fussmarsch zum Kundgebungsplatz – Fussmarsch zurück nach
Gümmenen:
Lösen Sie ein Retourbillett Wohnort – Gümmenen.
Falls Sie innerhalb des Libero-Tarifverbundes wohnen: Lösen Sie eine Libero-Tageskarte für die benötigte
Anzahl Zonen.

Variante 2:

Anreise nach Gümmenen – Fussmarsch zum Kundgebungsplatz – Rückfahrt per Shuttlebus nach
Bern:

Lösen Sie ein einfaches Billett Wohnort – Gümmenen & ein einfaches Billett Bern – Wohnort.
Falls Sie innerhalb des Libero-Tarifverbundes wohnen: Lösen Sie je ein Libero-Ticket Wohnort –
Gümmenen & Bern – Wohnort (je für die benötigte Anzahl Zonen).
Für den Shuttlebus zurück nach Bern installiert das OK des MenschenStroms eine Kollekte.

 

Für unsere Aktionen gelten folgende Gewaltfrei-Richtlinien:

  • Wir nehmen gegenüber allen Menschen, die wir treffen, eine offene, ehrliche und respektvolle Haltung ein.
  • Wir wenden weder körperliche noch verbale Gewalt gegen irgendeine Person an
  • Wir machen keine Sachbeschädigungen

 

Was Du konkret tun kannst um den MenschenStrom zu unterstützen:

  • Leite dieses Infoblatt per E-Mail an Freunde und Bekannte weiter
  • sende eine SMS-Welle an alle deine Bekannten
  • Füge einen Hinweis auf den MenschenStrom bei deiner Mailsignatur ein

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rwg-solar.ch/2012/02/21/menschenstrom-gegen-atom/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.